News » Veranstaltungen

18. Dezember 2017

Die Europameisterschaft der Entrepreneurship Education

Am Nachmittag des 22.11.17 reisten die Schülerin Laura und der Schüler Nicola mit ihren Lehrkräften Frau Marschollek und Frau Mermann, begleitet von Diane Brüggemann und Guido Neumann, in die bulgarische Hauptstadt. Die beiden hatten sich beim Bundesevent 2017 mit ihren Präsentationen qualifiziert.

Neben einigen interessanten Einblicken in die bulgarische Kultur beim obligatorischen Stadtrundgang am Donnerstagnachmittag lernten wir am Abend auch die ersten kulinarischen Köstlichkeiten kennen.

Im Anschluss daran gab es ein Treffen der europäischen Initiativen des YouthStart Netzwerks unter der Leitung von Johannes Lindner. Während dieser Sitzung waren unsere beiden Zweit- und Dritt-Platzierten des vorausgegangenen NFTE Bundesevents, Laura mit ihrer Idee „Ilse“ und Nicola mit „my time“, fleißig und bereiteten sich auf den großen Wettbewerb am Freitag vor.

Im InterExpoCenter war dann von 08:45 – ca. 10:00 Uhr geschäftiges Treiben zu beobachten. Alle Schüler und Schülerinnen aus den teilnehmenden Ländern Albanien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Irland, Luxemburg, Niederlande und Spanien werkelten und dekorierten an ihren Ausstellungständen. Hier geht es zum Video: https://www.facebook.com/NFTEDeutschland/videos/10159270651393125/

Um die Spannung noch etwas in die Höhe zu treiben, gab es vor dem eigentlichen Höhepunkt noch zwei Kreativ-Workshops.

Dann kam der große Auftritt. Leider gibt es von den Präsentationen keine aussagekräftigen Bilder. Unsere beiden Teilnehmenden präsentierten in der Kategorie „best idea“ und schnitten mit einem hervorragenden dritten Platz ab.

Den Abschluss dieses Tages bildete ein Abendessen mit allen Beteiligten in einem bulgarischen Restaurant, indem es weiter kulinarische Köstlichkeiten gab. Die beiden Teilnehmenden erhielten noch ein sehr ausführliches Feedback zu ihren Leistungen und widmeten sich dann dem Unterhaltungsprogramm. Bevor der Samstag dann ganz im Zeichen des Rückflugs stand, besuchten wir noch das alte und ehrwürdige Kloster Rila.

Vielen Dank für die gute Organisation an das Team von YouthStart Bulgaria unter der Leitung von Goranka Nedeva.

Vielen Dank an alle Mitreisenden.

Und hier noch ein Bericht aus der Sicht einer beteiligten Lehrerin: Bitte hier klicken.

 

(YouthStart European Entrepreneurship Award 2017 in Sofia von Guido Neumann)




  • Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den NFTE Deutschland e.V. Newsletter auf (erscheint max. 4 mal/Jahr)

  • Möglichkeiten, NFTE direkt zu unterstützen:

    Unterstützen Sie uns mit
    Ihrem Online-Einkauf
    ohne Extrakosten