Programm

Programm 2018-04-17T15:57:23+00:00

Programm

Wie Wirtschaft in Schulen lebendig wird

Das NFTE Programm wendet sich an Haupt- und Realschulen (bzw. deren reformierte Formen), an Berufsbildende Schulen, an Gesamt- und Förderschulen sowie Gymnasien. Ein besonderer Fokus liegt seit der Gründung von NFTE auf Jugendlichen mit eher schlechten Startchancen. Bei ihnen hat sich das NFTE Programm in herausragendem Maße bewährt.

Seit 2004 stärkt NFTE durch Wirtschaftskurse Persönlichkeit und Auftreten von Jugendlichen. Sie lernen, wirtschaftliche Zusammenhänge zu durchschauen und beschäftigen sich erstmals mit der Option einer Unternehmensgründung.

Das NFTE Programm:

  • ist für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren konzipiert
  • umfasst mindestens 50 Unterrichtsstunden
  • setzt an den Stärken der Schülerinnen und Schüler an
  • stärken Unternehmergeist, Eigenständigkeit und Selbstvertrauen
  • hilft Jugendlichen, mit einem praxisnahen, schülerorientierten Unterricht bei der Entwicklung ihrer Talente und Interessen
  • vermittelt Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge
  • von Lehrerinnen und Lehrer durchgeführt, die zuvor das NFTE Training zum Certified Entrepreneurship Teacher (CET) absolviert haben

Alle Schülerinnen und Schüler erarbeiten in einem kreativen Prozess jeweils eine eigene Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die zu ihren Fähigkeiten und Hobbies passt.

Zum Abschluss des Kurses präsentieren sie ihre Businesspläne vor einer regionalen Wirtschaftsjury und erhalten ein Zertifikat, das für Bewerbungsgespräche sehr nützlich ist.