Was ist ein*e Sozialunternehmer*in?

Sozialunternehmer*innen versuchen mit unternehmerischen Denken und Handeln gesellschaftliche Probleme wie z.B. Armut, Arbeitslosigkeit, Gewalt, Rassismus oder Umweltverschmutzung zu lösen – lokal vor Ort aber auch weltweit. Sie sind engagierte Menschen, die ein soziales oder ökologisches Problem in der Gesellschaft oder bei einer Gruppe von Menschen entdecken und dafür eine nachhaltige Lösungsidee enwickeln.

Themenheft

Unser neues Themenheft zu Social Entrepreneurship ist aktuell in der Entwicklung und wird ab März 2021 verfügbar sein.

Das Themenheft richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe 1, die mehr über Social Entrepreneurship erfahren möchten und/oder das Thema im Unterricht mit ihren Schülerinnen und Schülern behandeln möchten. Es eignet sich zudem auch für Menschen, die junge Menschen unterstützen sich gesellschaftlich zu engagieren und diese begleiten möchten eigene Ideen in die Tat umzusetzen.

Bestellung:

Bitte wenden Sie sich an Uta von Czapiewski für die Bestellung: buchbestellung@nfte.de .

Preisgestaltung:

  • Einzelpreis: 5,00€ inkl. Versand (Versand nach Zahlungseingang)

Weitere Informationen:

  • Autoren: Sven Ripsas, Guido Neumann, Johannes Lindner, Florian Amon und Melanie Akerboom
  • Verlag: Free Pen Verlag
  • ISBN:
  • gedruckt auf 100% Recyclingpapier
  • Herausgegeben von NFTE Deutschland e.V.