2. und 3. Platz vom NFTE Bundesevent fiegt nach Dublin

//2. und 3. Platz vom NFTE Bundesevent fiegt nach Dublin

2. und 3. Platz vom NFTE Bundesevent fiegt nach Dublin

Cora aus dem Schadow Gymnasium Berlin belegte bei unserem NFTE Bundewettbewerb 2018 Anfang Oktober mit „π-breaker“, einem Pistazienöffner aus Stahl, den 2. Platz. Der 3. Platz ging an Jaap aus dem Gymnasium Rodenkirchen für „Travel Sheep – join the herd!“, ein Reiseangebot für junge Menschen.

Beide hatten sich durch ihre Platzierungen für den YouthStart European Entrepreneurship Award in Dublin qualifiziert. Sie werden gemeinsam mit ihren Lehrkräften und unseren Kolleginnen Diane Brüggemann und Melanie Akerboom aus der Geschäftsstelle Berlin Ende dieser Woche nach Dublin reisen.

Dort treffen sie auf Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer aus dem Youth Start European Entrepreneurship Network aus Bulgarien, Belgien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Österreich und Spanien. Mit einen Ausstellungsstand und in einer 10 min. Präsentation werden sie – diesmal auf Englisch – ihre Geschäftsideen vorstellen. Prämiert werden dieses Jahr die Geschäftsideen in den Kategorien „Beste Idee“ und „Marktreife“.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.youthstart.info/…/youthstart-european-entreprene…

2018-10-31T12:11:21+00:00 November 1st, 2018|