Erfahrungsbericht von Leo´s Lehrer beim Europaevent

//Erfahrungsbericht von Leo´s Lehrer beim Europaevent

Erfahrungsbericht von Leo´s Lehrer beim Europaevent

Nach der Teilnahme am toll organisierten NFTE Bundesevent in Berlin durften wir uns – Leo mit seiner Geschäftsidee Scripix und ich als sein stolzer NFTE Lehrer – gemeinsam auf den YouthStart European Entrepreneurship Award (Europaevent) in Barcelona freuen. Ohne übertreiben zu wollen, zählt diese Erfahrung für mich eindeutig zu einem Highlight meines bisherigen Lehrerdaseins.

Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in dieser großartigen Stadt konnten wir zahlreiche neue Erfahrungen machen und viele interessante Menschen kennenlernen. Da wären sowohl das sympathische „NFTE Team Deutschland“ mit den weiteren Teilnehmern, NFTE Lehrkräften und Organisatorin Lisa als auch die weiteren Teilnehmer und Begleiter aus den anderen Ländern Europas.

Auffällig war immer, wie auch schon beim Bundesevent, die unglaublich positive Ausstrahlung aller beteiligten Personen und die wertschätzende Haltung gegenüber den Schülerleistungen. Der Austausch mit anderen Lehrkräften und der berühmte Blick über den Tellerrand in die Organisationsweise von Schulen anderer Länder war für mich als Lehrkraft sehr wertvoll. Als Begleiter des jüngsten Teilnehmers konnte ich dabei miterleben, wie mein Schüler an seinen Aufgaben wuchs, innerhalb des letzten Jahres durch diese Erfahrungen reifte und ein ganz neues Selbstbewusstsein an den Tag legte. Diese Entwicklung, ausgehend von dem positiven Ansatz aus den eigenen Talenten und Fähigkeiten etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, hautnah mitzuverfolgen, war allein schon diese Reise wert.

Vielen Dank für dieses einmalige Erlebnis.

Johannes (Lehrer von Leo)

2019-12-10T15:27:23+00:00 Dezember 12th, 2019|