Landesevent in Niedersachsen

//Landesevent in Niedersachsen

Landesevent in Niedersachsen

Am 25. Juni 2019 wurde im neuen Piepenbrock Technologie-Zentrum in Osnabrück der niedersächsische „Landes-Schülerpreis für Unternehmergeist“ vergeben. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 7-9 präsentieren vor einer Jury aus lokalen Unternehmen mit viel Überzeugung und Engagement ihre Geschäftsideen und Business Pläne. Den ersten Platz belegte die Schülerin Michelle Pawluk mit ihrer Geschäftsidee „Pleasent scent“, einem Parfüm für Hunde und Katzen. Sie hat sich als Landessiegering automatisch für das Bundesevent 2019 in Berlin qualifiziert.

Bei dem diesjährigen Landesevent präsentierten fünf Schülerinnen und ein Schüler ihre innovativen Geschäftsideen, die sie im vergangen Schuljahr im NFTE Unterricht entwickelten:

TellEm ist ein neuartiges Produkt bestehend aus einem Teller mit einer verbundenen Untertasse, welches auf Familien- und Betriebsfeiern sowie anderen Anlässen genutzt werden kann, damit man beim Essen und Trinken immer eine Hand frei behält.

Pleasent scent ist der Name für das umweltfreundliche Tierparfüm für Hunde und Katzen, welches mit süßen Erdbeer-Duft erfrischend auf Tier und Mensch wirkt und somit den unangenehmen Geruch entfernt.

MFÖ steht für magnetischer Flaschenöffner. Er besteht aus deiner Munitionshülse als Griff und hat eine Magnetplatte eingebaut, so dass der Kronkorken nicht herunterfallen kann sondern am Öffner hängenbleibt.

Jonna ist ein Navigations-Tracker, der sowohl Reiter und Pferd nach einem möglichen Sturz schnell orten kann. Das Pferd ist gechippt, der Reiter trägt ein Armband. Der Standort von Reiter und Pferd wird in einer App auf einer Karte angezeigt.

Mein Mitnehmkissen ist ein Loopschal, den man zu einem Kissen falten kann. Das gefaltete Päckchen wird in zwei aufgenähte Stoffdreiecke gesteckt und mit Knöpfen geschlossen.

Der Umweltbeutel ist ein biologischer Beutel für Brot und Brötchen als nachhaltige Alternative zu Plastiktüten. Dieser ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern verlängert zudem die Haltbarkeit von Brot und Brötchen im Vergleich zu handelsüblichen Verpackungen.

Das Landesevent in Niedersachsen fand auch in diesem Jahr bei der Firma Piepenbrock in Osnabrück statt. Claudia Schopf, Abteilungsleiterin Personalentwicklung und Recruiting, moderiete die Veranstaltung. Sie arbeitet bereits seit 2008 für das Unternehmen, welches Deutschlandweit über 26.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Jury bestand aus lokalen Vertretern der Unternehmen Fuchs Gewürze, Hellmann und Piepenbrock.

2019-07-16T11:00:51+00:00 Juli 16th, 2019|